161228 Noya BerlinProjektdesign © Steffen Raphael Schwarzer

Am 28. Dezember 2016 haben wir die panaurale Klanginstallation ›NOYA – An enchanted space‹ als ein erstes Werkstattkonzert von NOYA in Anwesenheit von geladenen Gästen aufgeführt.

›An enchanted space‹ war ein kurzes sechsteiliges Program, das insgesamt 45 Minuten dauerte. Es gab keinen roten Faden, keine 'Bedeutung' oder 'Botschaft', lediglich fließende Klänge, Atmosphären und Melodien.
Ich möchte mich bei allen Gästen für ihr Kommen und ihre hilfreichen Feedbacks bedanken. Mein besonderer Dank geht an meinen treuen Kollegen Brian Krüger, der mir wieder unverzichtbare Dienste in Transport, Aubau und Soundcheck leistete.

– Steffen Raphael Schwarzer