NOYA in 2019
Die neue NOYA-Produktion für 2019 trägt den Arbeitstitel ›RITUAL‹.
Die Proben beginnen im Februar 2019, die Konzerte finden am 15./16./23. und 24. November in Berlin statt.

Ebenfalls in 2019 werden das neuformierte NOYA Ensemble sowie Steffen Raphael Schwarzer Konzerte mit neuem Material aus dem Zyklus ›VIGILIA‹ in Berlin und Umgebung geben.

›Out of silence‹
Am 24. und 30. November sowie 1. Dezember führte NOYA in der Berliner Osterkirche mehrchörige Vokalmusiken, Stücke für Glasharfen und Musik für Tasteninstrumente aus dem Zyklus THE BOOK OF HOURS auf. Im Video ist eine Ausschnitt aus dem Chorstück OUT OF SILENCE aus diesem Zyklus zu hören.

Ausverkauft (I-III)
Alle Konzerte von THE BOOK OF HOURS sind ausgebucht (Vorreservierungen/Vorverkäufe). Es gibt aller Wahrscheinlichkeit nach noch nicht abgeholte reservierte Karten an der Abendkasse. Wir geben diese ab 19.45  in den freien Verkauf zurück.

Ticketverkauf eröffnet
Die Ticketvorverkauf für THE BOOK OF HOURS-Konzerte am 24.11., 30.11. und 1.12. hat begonnen. Die Konzerte beginnen jeweils um 20 Uhr, um 19 Uhr gibt Steffen Raphael Schwarzer eine kurze Einführung. Die Abendkasse öffnet um 19.15 Uhr.

Wir empfehlen wir Ihnen, Tickets hier oder über unsere Tickethotline 030 / 37 47 77 86 vorzureservieren; die Tickets werden dann auf Ihren Namen an der Abendkasse zurückgelegt.

Livemitschnit ›Pearls of dew‹

Am 29. September 2018 präsentierte THE NOYA ENSEMBLE im Rahmen des ›VIGILIA‹-Konzertes in der Berliner Osterkirche erstmals Musik aus dem Zyklus VIGILIA. Im Video ist der Choral PEARLS OF DEW aus diesem Zyklus zu hören.

Ticketverkauf für ›VIGILIA‹ beginnt.

Der Vorverkauf für das ›VIGILIA‹-Konzert des NOYA Ensemble am 29. September um 21 Uhr in der Berliner Osterkirche hat begonnen. ›VIGILIA‹ vereint filigrane Chormusik, kontemplative Elegien für gedämpftes Klavier und elektronische Klangwelten zu einem traumwelthaften Konzerterlebnis.

Die Tickets zu 17 Euro (12 Euro ermäßigt für Schüler*innen und Studierende) sind online hier bei unserem Ticketpartner KOKA36 erhältlich. Oder an der Abendkasse, diese öffnet am Konzerttag um 20 Uhr.
Die Kirche ist bestuhlt, es besteht freie Platzwahl im Schiff und auf den Emporen.

Gründung von THE NOYA ENSEMBLE
Am 3. Juli kamen auf Einladung von Steffen Raphael Schwarzer zehn professionelle und semiprofessionelle Sängerinnen und Sänger in der Osterkirche zusammen: die künftige Vokalgruppe des NOYA ENSEMBLE. In Hinsicht auf das ›Vigilia‹-Konzert am 29. September 2018 wurde ein erstes Stück aus dem Programm angesungen und Probentermine vereinbart.

Dieser Tag ist damit der inoffizielle Gründungstag des NOYA ENSEMBLE, einer Gruppe in variabler vokaler und instrumentaler Besetzung, die die modernen und alten, akustischen und elektronischen Klangwelten Steffen Raphael Schwarzers in ansprechenden Konzerträumen zur Aufführung bringen will.
Der erste Konzerttrailer für ›Vigilia‹
Noch ist das in Gründung befindliche NOYA Ensemble noch nicht einmal zusammengekommen, aber wir haben schon ein Ziel: den 29. September 2018 in der Berliner Osterkirche!

180415 NC erste probenFoto 'Panaurale Etude' / Editing © Steffen Raphael Schwarzer

Probenbeginn von THE BOOK OF HOURS
Wir haben mit den Chorproben für THE BOOK OF HOURS begonnen, nachdem wir weitere Vorsingen hatten und in NOYA CHORUS nun über 70 Sängerinnen und Sänger versammeln konnten. Wir freuen uns sehr auf wunderbare panaurale Klangerlebnisse!
Wir haben noch einige wenige Plätze für Männerstimmen frei.

Wer noch dazustoßen möchte, kann dies gern unter Benutzung eines Anmeldeformulars tun, dass wir euch hier zur Verfügung gestellt haben.

Auf derselben Seite sind zudem alle Infos zu NOYA Chorus aufgeführt.

180321 prologue vorsingenFoto Osterkirche / Editing © Steffen Raphael Schwarzer

Nach dem Vorsingen
Nach der großen Einführungsveranstaltung ›PROLOGUE‹ am 13. März haben wir nun in einem ersten Durchgang des Vorsingens 52 Sängerinnen und Sänger in NOYA Chorus aufgenommen. Wir heißen alle sehr herzlich willkommen! Schon bei den Vorsingen hat sich gezeigt: NOYA Chorus wird ein außergewöhnliches Ensemble werden, musikalisch wie zwischenmenschlich.
Bis zur ersten Probe am 10. April werden weitere Vorsingen stattfinden, zu denen sich bereits zahlreiche weitere Interessentinnen und Interessenten angemeldet haben. Wer sich darüber noch anmelden möchte, kann dies gern unter Benutzung eines Anmeldeformulars tun, dass wir euch hier zur Verfügung gestellt haben. Auf derselben Seite sind zudem alle Infos zu NOYA Chorus aufgeführt.

180113 NOYA OsterkircheFoto Osterkirche / Editing © Steffen Raphael Schwarzer

Prologue 2018
Am Dienstag, den 13. März 2018, findet um 20 Uhr in der Osterkirche eine Informationsveranstaltung zu NOYA CHORUS und ›The book of hours‹ statt. Eingeladen sind Sängerinnen und Sänger, die an NOYA CHORUS teilnehmen möchten. Dauer ca. 45 - 60 Minuten. Wir bitten um Anmeldung über das NOYA CHORUS-Formular.
Es werden Steffen Raphael Schwarzer, der künstlerische Leiter von NOYA, Anja Schneider (Atemtherapeutin, Logopädin) und Natalie Mackel (Physiotherapeutin, Qi Gong-Lehrerin) anwesend sein und das Konzept der Produktion, des Chores und des Probenerlebnisses vorstellen und für alle Fragen zur Verfügung stehen.
Herzliche Einladung!

Konzerttermine 2018
Die ersten Konzerttermine für ›THE BOOK OF HOURS‹ stehen fest. Es handelt sich zunächst um Konzerte mit allen vier Ensemblegruppen (NOYA Ensemble, NOYA Chorus, NOYA GLasharfenensemble und NOYA Klangwerk).
Diese Konzerte finden in der Osterkirche in Berlin Wedding (U9 Amrumer Straße) statt. Premiere ist am Samstag, 24. November 2018, weitere Aufführungen sind dann am Freitag, 30. November und Samstag, 1. Dezember 2018.