Gründung von NOYA Chorus
Wir freuen uns, heute die Gründung von NOYA CHORUS bekannt geben zu können. Wir laden ambitionierte Laiensänger in diesen neuen Berliner Chor ein. Der Videotrailer mag einen Eindruck vermitteln, was wir mit NOYA CHORUS vorhaben. Ein Anmeldeformular stellen wir in Kürze auf dieser Website zur Verfügung.
Ebenso kündigen wir heute die Gründung des NOYA GLASHARFENENSEMBLES an. Informationen über dieses Ensemble folgen ebenfalls in naher Zukunft.

›THE BOOK OF HOURS‹
Heute kündigen wir den Start des Konzertprojektes ›THE BOOK OF HOURS‹ an, welches ab 2018 aufgeführt werden soll. In den kommenden Wochen und Monaten werden wir regelmäßig Fragmente von Melodien, Klangatmosphären, Musiktexten und grafischen Arbeiten aus diesem Projekt veröffentlichen.

161228 Noya BerlinProjektdesign © Steffen Raphael Schwarzer

›An enchanted space‹
Am 28. Dezember 2016 haben wir die panaurale Klanginstallation ›NOYA – An enchanted space‹ als ein erstes Werkstattkonzert von NOYA in Anwesenheit von geladenen Gästen aufgeführt.
›An enchanted space‹ war ein sechsteiliges Program, das insgesamt 45 Minuten dauerte. Es gab keinen roten Faden, keine 'Bedeutung' oder 'Botschaft', lediglich fließende Klänge, Atmosphären und Melodien.
Ich möchte mich bei allen Gästen für ihr Kommen und ihre hilfreichen Feedbacks bedanken. Mein besonderer Dank geht an meinen treuen Kollegen Brian Krüger, der mir wieder unverzichtbare Dienste in Transport, Aubau und Soundcheck leistete.

– Steffen Raphael Schwarzer